Suchen

Anträge Haushaltsmittel


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


SPD Antrag für den Haushalt 2008

Antrag der SPD Fraktion vom 17.09.2007

Mittelanmeldung der SPD Fraktion im Ortschaftsrat Hecklingen für den Haushalt 2008

1. Weiterführung der Dorfentwicklung – inkl. der Errichtung einer barrierefreien Toilette im Schlossareal (Nebenraum in der Garage).

Begründung:
Umsetzung des Beschlusses aus der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates vom 19. März 2007, Top 5: Einplanung einer barrierefreien Toilette auf dem Schlossareal.

2. Sichere Straßenanbindung für die Fahrradfahrer/Schulweg, nördlicher Dorfausgang, Einmündung Mühlackerweg.

Begründung:
Die Ausfahrt nördlicher Dorfausgang, Einmündung Mühlackerweg (Fahrradweg), wird als Sicherheitsrisiko angesehen, vgl. öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates vom 19. März 2007 Top 2. Die Straßeneinsicht ist sowohl von der Ausfahrtsstraße als auch vom Fahrradweg schlecht. In diesem Kreuzungsbereich gilt die 30-km-Zone nicht mehr (Beschleunigungsbereich), auch gibt es keinerlei Geschwindigkeitsbegrenzung in diesem Bereich. Anhang Bilder.

Weitere Maßnahmen
Kindgerechte Schulhofgestaltung

Verbesserung der Wasserqualität in Hecklingen

Instandsetzung der Feld- und Wirtschaftswege

Robert Arnitz - Roland Schneider

 

Counter

Besucher:172228
Heute:27
Online:1

WebsoziInfo-News

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

Ein Service von websozis.info