Suchen

Anträge der Fraktion


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Maßnahmenkatalog Friedhof Hecklingen

Antrag der SPD-Fraktion vom 30.06.2008

weitere Infos (Bilder Sept. 2008) unter Downloads

Maßnahmenkatalog Friedhof Hecklingen

Die Empfehlungen und Wünsche des Hospizverein Hecklingen sollten entsprechend Berücksichtigung finden und entsprechend in die weitere Planung eingearbeitet werden. Ferner schlagen wir folgende Maßnahmen vor.

Alter Friedhof
1. Wasserentnahmestelle optimieren, wie bereits mit Hr. Melcher (Bauamt) am 19.05.08 besprochen
2. automatische Schließung der Eingangstüren
3. Kies am Eingang des alten Friedhofs an anderweitiger Stelle lagern (z. B. Kiestonne für Streugut)
4. Eingangsplatten bis nach oben verlegen (Rutschgefahr durch Rollsplitt)
5. Hinweisschild zur Friedhofsordnung

Neuer Friedhof
6. Wasserentnahmestelle optimieren, wie bereits mit Hr. Melcher (Bauamt) am 19.05.08 besprochen
7. automatische Schließung der Eingangstüren
8. Sitzgelegenheit auf dem grünen Mittelstück schaffen (z. B. Bänke mit Sichtschutz)
9. sicher Übergang vom alten zum neuen Friedhof (verlängerte Rampe, für Menschen mit Rollator, Kinderwagen usw.), Handlauf bei den Treppenstufen.

Außenbereich Friedhof
1. Kiesschüttung entlang der Friedhofsmauer
2. Hinweisschild , Anleinstelle Hunde
3. barrierefreier Zugang zur Grünschnittentsorgung mittels fest verlegter Platten, die auch mit dem Rollator zu begehen sind.

Derzeit je nach Wetterlage eine erhöhte Rutschgefahr die ggf. zu einem Sturz und weiteren Verletzungen führen können.

Alternativ zur bisherigen Grünschnittentsorgung (Entsorgung mittels fahrbarem Stahlcontainer)

Universelles Sammelsystem für Friedhof und Parkanlagen
Vorteile des Universellen Sammelsystems für Friedhof und Parkanlagen
•Einmann-Bedienung
•Alles in einem Arbeitsgang: aufnehmen, transportieren, entleeren
•Viele Möglichkeiten der Kombination für das Abfallsammeln nach dem Trennsystem durch: z. B. durch farbliche Unterscheidung

 

Counter

Besucher:172225
Heute:3
Online:1

WebsoziInfo-News

29.09.2020 18:21 Dennis Rohde zum Bundeshaushalt 2021
Geld in die Hand für einen zukunftsgewandeten Haushalt Heute hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz im Deutschen Bundestag den Entwurf zum Haushalt 2021 eingebracht. Jetzt schlägt die Stunde des Parlaments. Wir werden nun aus dem sehr guten Entwurf zum Haushalt 2021 einen noch besseren machen. „Der Haushaltsentwurf ist auch im Jahr 2021 von der Corona-Pandemie geprägt. Auch

24.09.2020 14:34 Bernhard Daldrup zum Baukindergeld
Fristverlängerung für Baukindergeld hilft bauwilligen Familien Die Bundesregierung plant, den Förderzeitraum für das Baukindergeld um weitere drei Monate bis zum 31. März 2021 zu verlängern. Damit entspricht das Kabinett der Forderung der SPD-Bundestagsfraktion, die eine Verlängerung zur Überbrückung coronabedingter Verzögerungen angeregt hat. Die Verlängerung ermöglicht bauwilligen Familien größere Planungssicherheit und Klarheit. „Viele Familien hatten wegen coronabedingter Verzögerungen

Ein Service von websozis.info