Suchen

Anträge der Fraktion


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Maßnahmenkatalog Friedhof Hecklingen

Antrag der SPD-Fraktion vom 30.06.2008

weitere Infos (Bilder Sept. 2008) unter Downloads

Maßnahmenkatalog Friedhof Hecklingen

Die Empfehlungen und Wünsche des Hospizverein Hecklingen sollten entsprechend Berücksichtigung finden und entsprechend in die weitere Planung eingearbeitet werden. Ferner schlagen wir folgende Maßnahmen vor.

Alter Friedhof
1. Wasserentnahmestelle optimieren, wie bereits mit Hr. Melcher (Bauamt) am 19.05.08 besprochen
2. automatische Schließung der Eingangstüren
3. Kies am Eingang des alten Friedhofs an anderweitiger Stelle lagern (z. B. Kiestonne für Streugut)
4. Eingangsplatten bis nach oben verlegen (Rutschgefahr durch Rollsplitt)
5. Hinweisschild zur Friedhofsordnung

Neuer Friedhof
6. Wasserentnahmestelle optimieren, wie bereits mit Hr. Melcher (Bauamt) am 19.05.08 besprochen
7. automatische Schließung der Eingangstüren
8. Sitzgelegenheit auf dem grünen Mittelstück schaffen (z. B. Bänke mit Sichtschutz)
9. sicher Übergang vom alten zum neuen Friedhof (verlängerte Rampe, für Menschen mit Rollator, Kinderwagen usw.), Handlauf bei den Treppenstufen.

Außenbereich Friedhof
1. Kiesschüttung entlang der Friedhofsmauer
2. Hinweisschild , Anleinstelle Hunde
3. barrierefreier Zugang zur Grünschnittentsorgung mittels fest verlegter Platten, die auch mit dem Rollator zu begehen sind.

Derzeit je nach Wetterlage eine erhöhte Rutschgefahr die ggf. zu einem Sturz und weiteren Verletzungen führen können.

Alternativ zur bisherigen Grünschnittentsorgung (Entsorgung mittels fahrbarem Stahlcontainer)

Universelles Sammelsystem für Friedhof und Parkanlagen
Vorteile des Universellen Sammelsystems für Friedhof und Parkanlagen
•Einmann-Bedienung
•Alles in einem Arbeitsgang: aufnehmen, transportieren, entleeren
•Viele Möglichkeiten der Kombination für das Abfallsammeln nach dem Trennsystem durch: z. B. durch farbliche Unterscheidung

 

Counter

Besucher:172228
Heute:6
Online:1

WebsoziInfo-News

28.02.2024 19:35 Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz
Die Hängepartie ist endlich vorbei: Heute hat das Europäische Parlament das ambitionierte Naturschutzgesetz verabschiedet, trotz heftiger Kritik von konservativen Kräften. Bis 2030 sollen nun 20 Prozent der zerstörten Ökosysteme an Land und in den Meeren renaturiert werden. „Bis 2050 sollen alle europäischen Naturlandschaften in einem guten Zustand sein. Dieses Ziel dient dem Schutz unserer Artenvielfalt… Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz weiterlesen

26.02.2024 19:03 Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer
Einsatz hat volle Unterstützung Deutschland beteiligt sich im Rahmen eines defensiven Einsatzes mit der Marine am Mandat im roten Meer. Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt den herausfordernden Einsatz. „Der ungehinderte Zugang über die Weltmeere ist für die internationale Wirtschaft von essenziellem Interesse. Deutschland als Exportnation ist auf den offenen Zugang der internationalen Wasserstraßen und Handelsrouten angewiesen. Durch… Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer weiterlesen

Ein Service von websozis.info