Suchen

Anträge der Fraktion


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Maßnahmenkatalog Friedhof Hecklingen

Antrag der SPD-Fraktion vom 30.06.2008

weitere Infos (Bilder Sept. 2008) unter Downloads

Maßnahmenkatalog Friedhof Hecklingen

Die Empfehlungen und Wünsche des Hospizverein Hecklingen sollten entsprechend Berücksichtigung finden und entsprechend in die weitere Planung eingearbeitet werden. Ferner schlagen wir folgende Maßnahmen vor.

Alter Friedhof
1. Wasserentnahmestelle optimieren, wie bereits mit Hr. Melcher (Bauamt) am 19.05.08 besprochen
2. automatische Schließung der Eingangstüren
3. Kies am Eingang des alten Friedhofs an anderweitiger Stelle lagern (z. B. Kiestonne für Streugut)
4. Eingangsplatten bis nach oben verlegen (Rutschgefahr durch Rollsplitt)
5. Hinweisschild zur Friedhofsordnung

Neuer Friedhof
6. Wasserentnahmestelle optimieren, wie bereits mit Hr. Melcher (Bauamt) am 19.05.08 besprochen
7. automatische Schließung der Eingangstüren
8. Sitzgelegenheit auf dem grünen Mittelstück schaffen (z. B. Bänke mit Sichtschutz)
9. sicher Übergang vom alten zum neuen Friedhof (verlängerte Rampe, für Menschen mit Rollator, Kinderwagen usw.), Handlauf bei den Treppenstufen.

Außenbereich Friedhof
1. Kiesschüttung entlang der Friedhofsmauer
2. Hinweisschild , Anleinstelle Hunde
3. barrierefreier Zugang zur Grünschnittentsorgung mittels fest verlegter Platten, die auch mit dem Rollator zu begehen sind.

Derzeit je nach Wetterlage eine erhöhte Rutschgefahr die ggf. zu einem Sturz und weiteren Verletzungen führen können.

Alternativ zur bisherigen Grünschnittentsorgung (Entsorgung mittels fahrbarem Stahlcontainer)

Universelles Sammelsystem für Friedhof und Parkanlagen
Vorteile des Universellen Sammelsystems für Friedhof und Parkanlagen
•Einmann-Bedienung
•Alles in einem Arbeitsgang: aufnehmen, transportieren, entleeren
•Viele Möglichkeiten der Kombination für das Abfallsammeln nach dem Trennsystem durch: z. B. durch farbliche Unterscheidung

 

Counter

Besucher:172228
Heute:4
Online:1

WebsoziInfo-News

09.05.2021 18:27 AUS RESPEKT VOR DEINER ZUKUNFT
Wir wollen ein starkes, soziales Land für uns alle – mit Respekt voreinander und ein „Füreinander“ in ganz Europa. Zukunft wird jetzt gemacht. Wie wir morgen leben, entscheidet sich hier und jetzt. Wir sehen gerade: Eine starke Gesellschaft für alle, ein zupackender und effektiver Staat, öffentliche Investitionen in Infrastruktur, Wissenschaft und Forschung, eine kraftvolle Wirtschaft,

07.05.2021 07:48 50 Jahre Städtebauförderung – eine Erfolgsgeschichte weiterentwickeln
Seit 50 Jahren eine Erfolgsgeschichte: Die von der ersten sozialliberalen Koalition begonnene Städtebauförderung ist unverzichtbarer Bestandteil kommunaler Stadtentwicklung. Es war immer eine Stärke des Programms, dass unter dem Dach der Städtebauförderung die Entscheidungen vor Ort getroffen worden sind. Auf diesem Weg haben mittlerweile 3.900 Kommunen eine Zukunftsperspektive entwickeln können. Genau diese Dynamik gilt es während

Ein Service von websozis.info